Karl Götz als Hegeringleiter wiedergewählt

Neuwahlen beim Hegering bestätigen das erfolgreiche Team in seinen Ämtern

  • Die alten und neuen Vorstandsmitglieder des Hegering Gammertingen. Mit dabei Kreisjägermeister Hans-Jürgen Klaiber (links), daneben Bürgermeister Holger Jerg und Forstbezirksleiter Jörg Scham (rechts). (Foto: Ewald Thiel)

Erstellt am

Am 6. März 2020 fand die Hauptversammlung des Hegerings im Gammertingen statt. Hegeringleiter und stellv. Kreisjägermeister Karl Götz wurde mit seinem gesamten Team einstimmig bei den Neuwahlen für eine vierte Amtsperiode bestätigt. Stellvertreter bleibt Roland Lutz, Schriftführer Werner Gomeringer und Schatzmeister Peter Türk wurden ebenfalls einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Der Hegering verfügt über ein hervorragendes Bläserkorps unter der Leitung von Rainer Zeiler und eine sehr gute Schießmannschaft mit Schießobmann Edmund Gillhart. Auch die Obfrau für die AG Junge Jäger, Andrea Burkhart wird vom HR Gammertingen gestellt. Die Kassenprüfer Edwin Klaiber und Karl-Heinz Daikeler stehen ebenfalls weiter zur Verfügung.

Karl Götz und Kreisjägermeister Hans Jürgen Klaiber nutzten den Abend um den in den Ruhestand gehenden Forstdirektor Scham zu danken und zu verabschieden.

Bericht in der SZ

https://www.schwaebische.de/landkreis/landkreis-sigmaringen/gammertingen_artikel,-schwarzwild-ist-f%C3%BCr-massive-sch%C3%A4den-verantwortlich-_arid,11197596.html