Jägerschaft trauert um Hubertus Klett

Klett war Hegeringleiter bis 2013 in Pfullendorf

Erstellt am 06.05.2021

Die Jägerschaft trauert um Hegeringleiter a.D. Hubertus Klett, der am 27. April für seine Jagdfreunde völlig überraschend im Alter von 69 Jahren verstorben ist.

Hubertus stammte aus einer alteingesessenen Jägerfamilie. Besonders sein Großvater Heinrich-Otto hatte sich als Kreisjägermeister nach dem Krieg außergewöhnlich für den Verein BJÜ engagiert. Hubertus Klett war seit 1968 Vereinsmitglied, Leiter des Hegering Pfullendorf von 2001 bis 2013 und wurde für seine Verdienste mit LJV Bronze und BJÜ Silber geehrt. Auch der KJV Sigmaringen war Hubertus freundschaftlich verbunden. Neben seinem Engagement für den Verein war er langjähriger Jagdpächter im Raum Pfullendorf und hat die Jagd intensiv betrieben. Seine Jagdfreunde werden ihn vermissen.

Roman Bauer (HRL-Pfullendorf) und Kreisjägervereinigung Sigmaringen

Zurück zur Übersicht