Fellwechsel geht wieder an den Start

Verwertbare Tiere können wieder angeliefert werden.

Erstellt am 11.12.2020

Fellwechsel hat unter neuer Regie die Arbeit wieder aufgenommen. Bis 15. Februar können wieder die Wildarten Dachs, Fuchs, Waschbär, Marderhund, Stein- und Baummarder, Iltis, Mink und Bisam angeliefert werden (KEINE Nutria).

Die Anlieferung ist möglich für die Verwertung durch Fellwechsel und weiterhin auch für Aufträge die an den Erleger zurück gehen (Streifen und Gerben).

Kontakt der Sammelstelle in Sigmaringen unter Telefon 07571 50242.

 

Zurück zur Übersicht